| Register | Forgot your password? |
Login: Password:

Categories

Hey there! Keep2share.cc carries out the action!

Thanks for being a loyal visitor of our site. We do appreciate that. This is exactly why we give you this Promo Code to use on Keep2share.cc, a great file sharing and download service: http://k2s.cc/code/2042extra-free-days.html

Use this code when you make a purchase to get 10% more days with any membership.

Check this out, you get 3 days for free with a 30-day account, 9 days for free with a 90-day account, and 37 free days with a 1-year account!

Don’t miss out – and have fun!

Sincerely, Site Admin

Kates-palace - Gefangen in Stahl Part 1-3

Added: 11-08-2016


Restriktiv eingespannt in einem Analhaken, der per Stange mit einem Stahlhalsband fixiert ist und zudem am Hals und im Käfig verschlossen, wartet der durstige Sklave in der Dunkelheit, dass seine Herrin ihn von der anstrengenden Nacht erlöst.
Doch die Herrin öffnet nur die Schlösser, um noch intensiver in Geist und Seele vorzudringen. Und während sie schwere Brustklammern anlegt, erwartet sie von ihm standesgemäß, dass er sie um mehr anfleht. Gleiches geschieht, als sie einen ebenso schweren Hodenteiler zuschraubt.
Nach einer kurzen Fußmassage, setzt es erste Schläge mit der flachen Hand auf die Pobacken. Das nächste gleichzeitig elegant aber auch brachial anmutende massive Gerät ist ein abschließbarer Analplug, den Elizabeth Garden mit einiger Mühe spannt. Der Sklave kann nur hilflos das Schloss ertasten, ohne die Hilfe seiner Herrin wird er das Teil nicht mehr entfernen können.

File Name : 11___14071001
Format: Matroska
File Size : 557 MB
Duration: 00:24:55
Video: AVC, 1280 x 720, 25.000 FPS,
Audio: AAC, 2 channels,

Kates-palace - Gefangen in Stahl Part 1-3

Download
http://k2s.cc/file/e49d7e1bbdb13/11___14071001.mkv

+ Part 2


Anspruchsvolle Fesselungen warten auf den Sklaven. Der Analplug, schon unangenehm genug, entfaltet erst seine volle Wirkung, wenn man daran per gespannter Kette fixiert wird. Zur Entlastung ist man versucht, sich so wenig wie möglich zu bewegen und Druck darauf auszuüben. Leider ist dies kaum möglich, da das Balancieren auf den schweren Metallkugeln sehr anstrengend ist wenn das eigene Körpergewicht darauf lastet. Der massive Stahlharness tut sein Übriges. Elizabeth Garden möchte diese Extrembehandlung auf mehrere Stunden ausdehnen, für optimale Erziehungsergebnisse.

File Name : 11___14071002
Format: Matroska
File Size : 298 MB
Duration: 00:13:19
Video: AVC, 1280 x 720, 25.000 FPS,
Audio: AAC, 2 channels,

Kates-palace - Gefangen in Stahl Part 1-3

Download
http://k2s.cc/file/3249c5a01c3ce/11___14071002.mkv

+ Part 3



Es hätte eine Phase der Entspannung und der Himmel auf Erden werden können, als Lady Elizabeth den bereits triefenden Schwanz anmassiert, bereit macht für die Melkmaschine, quasi als Ausgleich für die Tortur. Doch oh Weh! Der Sklave kommt viel zu früh und zudem ohne Erlaubnis. Die süße Bestrafung folgt sogleich, die Herrin fixiert den Melkstutzen unverrückbar am Schwanz und dreht gnadenlos auf. Während Elizabeth Garden mit bloßen Händen und der Metallgerte den Hintern bearbeitet, schwebt der in Stahl eingespannte Sklave zwischen einem Zustand völliger Überreizung und leichter aufkeimender Erregung und ist gleichzeitig an nahezu jeder Stelle seines Körpers gefordert.

File Name : 11___140710_03
Format: Matroska
File Size : 412 MB
Duration: 00:18:24
Video: AVC, 1280 x 720, 25.000 FPS,
Audio: AAC, 2 channels,

Kates-palace - Gefangen in Stahl Part 1-3

Download
http://k2s.cc/file/a34b28c08adc3/11___140710_03.mkv

 

Comments

 

Add comment

Name: *
Mail: *
Bold Italic Underline Strike | Align left Center Align right | Insert smilies Insert link URLInsert protected URL Select color | Add Hidden Text Insert Quote Convert selected text from selection to Cyrillic (Russian) alphabet Insert spoiler
Enter the code: *