| Register | Forgot your password? |
Login: Password:

Categories

Hey there! Keep2share.cc carries out the action!

Thanks for being a loyal visitor of our site. We do appreciate that. This is exactly why we give you this Promo Code to use on Keep2share.cc, a great file sharing and download service: http://k2s.cc/code/2042extra-free-days.html

Use this code when you make a purchase to get 10% more days with any membership.

Check this out, you get 3 days for free with a 30-day account, 9 days for free with a 90-day account, and 37 free days with a 1-year account!

Don’t miss out – and have fun!

Sincerely, Site Admin

Kates-palace - Kontrollfunktionen Part 1-2

Added: 27-10-2016


Ein Anruf. Der keusch gehaltene Sklave von Domina Kates Gnaden darf ins Studio und um Aufschluss hoffen. Kommt die Erlösung nach 10 Wochen Orgasmusentzug? Es wird ein Ausflug in peinliche Befragungen und erniedrigende Spielchen, die im Angesicht der Kamera noch fataler sind. Erstaunliches tritt zu Tage, vielleicht auch für Herrin Kate, denn der winzig kleine neu verordnete Edelstahl KG mit Penisplug fordert seinen Tribut und ändert die Lebensweise seines Trägers fundamental. Es ist nicht nur ein kurzes Spiel, nein, es ist eine permanente Erinnerung an die verlorene Sexualität. Lady Kate weiß genau, welchen Druck sie damit ausüben kann und amüsiert sich prächtig, während sie ihrem Sklaven einen Einlauf mit Dominapisse versüßt und mit einem fettem Analplug verriegelt und ihm erst eine Reihe von Sportübungen absolvieren lässt, die schließlich in einem Toilettentraining münden. Die beim Spagat unweigerlich herausgepresste gesprenkelte Suppe darf nicht einfach nur aufgeleckt werden. Nein, die Herrin erwartet, dass dabei auch noch eine fröhliche Melodie geträllert wird.

File Name : 11___PoS_11092301
Format: Matroska
File Size : 664 MB
Duration: 00:29:35
Video: AVC, 1280 x 720, 25.000 FPS, 3008 kb/s
Audio: AAC, 2 channels, 126 kb/s

Kates-palace - Kontrollfunktionen Part 1-2

Download
http://k2s.cc/file/2c2d844649639/11___PoS_11092301.mkv

+ Part 2



Wenn man seine Herrin um Vertrauen bittet, darf man sich nicht über folgende Reaktion wundern: "Vertrauen?? Ich kontrolliere! Ich kontrolliere ALLES!!" Besonders demütigend ist ohne Zweifel der Verlust der Kontrolle über seine Grundbedürfnisse, wie Bewegungsfreiheit, Wasser lassen und das Atmen. Es ist schon mühsam genug durch sehr lange Schläuche zu atmen. Noch perfieder ist aber der Atemkontrollapparat, den Domina Kate mit der Maske verbindet. Die Maschine kann so eingestellt werden, dass nur zu bestimmten Zeiten Luft hindurchgelassen wird. Die Herrin kann in aller Ruhe zuschauen wie Ihr Opfer Zug um Zug diszipliniert wird, sich konzentrieren muss, um kurz vor dem Verschluss noch einmal tief Luft zu holen für die Überbrückung der unweigerlich folgenden Verriegelung.
Die nötige Konzentration wird nicht einfacher als Herrin Kate eine Infusion legt, die Blase mit einem übergroßen Katheter spült und schließlich den Lustvibrator ansetzt. Da kann es schon passieren dass man mal das Signal überhört. Hatte sie eben etwa gesagt: "1 Minute Luftentzug???"

File Name : 11___PoS_11092302
Format: Matroska
File Size : 982 MB
Duration: 00:43:46
Video: AVC, 1280 x 720, 25.000 FPS, 3009 kb/s
Audio: AAC, 2 channels, 126 kb/s

Kates-palace - Kontrollfunktionen Part 1-2

Download
http://k2s.cc/file/b05a38da6e060/11___PoS_11092302.mkv

 

Comments

 

Add comment

Name: *
Mail: *
Bold Italic Underline Strike | Align left Center Align right | Insert smilies Insert link URLInsert protected URL Select color | Add Hidden Text Insert Quote Convert selected text from selection to Cyrillic (Russian) alphabet Insert spoiler
Enter the code: *